Die WDR Serien-Challenge

Collage: Muspilli + Saubere Sache

Die WDR Serien-Challenge

Die WDR Serien-Challenge ist beendet! Zwei Wochen lang habt ihr für die Serienpiloten "Saubere Sache" und "Muspilli" abgestimmt.

Beide Pilotfolgen kamen bei euch sehr gut an. Es wurden insgesamt knapp 24.000 Stimmen abgegeben. Davon 56,4% für "Saubere Sache" und 43,6% für "Muspilli". Aufgrund dieser hohen Teilnahme und der positiven Resonanz erhalten beide Produktionen den Auftrag, die Stoffentwicklung für eine komplette Staffel anzugehen. Im nächsten Jahr besteht also die Chance auf ein Wiedersehen in der WDR Mediathek mit beiden Stoffen.

Hier könnt ihr euch beide Serienanfänge weiterhin anschauen:

Saubere Sache

Saubere Sache 10:00 Min. Verfügbar bis 04.10.2021

Juri und Paula, beide Mitte/Ende Zwanzig, begegnen sich regelmäßig beim Waschen im Waschsalon und lernen sich dort immer besser kennen. Zwischen Vorwäsche und Schleudergang driften ihre Gespräche über komische bis philosophische Alltagsbetrachtungen ins Private und erzählen über ihr Leben.

In der ersten Folge: Während Paula herausfinden möchte, was Perfektion ausmacht, interessiert sich Juri für eine geheimnisvolle Frau im Waschsalon, die mit einem Paket vor einer leeren Waschmaschine sitzt. Doch plötzlich bittet sie das Pärchen, auf ihr Paket aufzupassen, und verlässt den Waschsalon ...

„Saubere Sache“ wurde produziert von Coin Film, Herbert Schwering und Christine Kiauk, Regie André Erkau nach einem Buch von Michael Gantenberg,. In den Hauptrollen sind zu sehen Cristina do Rego, Ben Münchow, Nicole Johannwahr und als Gast Benno Fürmann. Redaktion: Elke Kimmlinger

Muspilli

Muspilli 08:49 Min. Verfügbar bis 04.10.2021

Fina ist bipolar, frisch geschieden und verzweifelte Mutter einer fünfjährigen Tochter. Sie hat Angst, nie wieder einen Mann abzubekommen. Ove, Anfang 40, hatte noch nie eine richtige Freundin, weil seine kruden Verschwörungstheorien bisher alle Frauen verschreckt haben. Über eine gemeinsame Freundin wurden sie verkuppelt.

Das erste gemeinsame Date findet bei Fina zuhause statt. Sie hat gekocht. Schnitzel. Beide sind etwas unsicher mit sich und der Situation, da sie praktisch nichts voneinander wissen. Keiner der beiden ahnt die bevorstehende Katastrophe ...

„Muspilli“ ist eine Produktion der Granvista Media, Regie und Produktion Nahuel Lopez, nach einem Buch von Nahuel Lopez, Lars Lindigkeit und Oliver Keidel, in den Hauptrollen Josefine Preuß und Tristan Seith. Redaktion: Frank Tönsmann

Stand: 02.10.2020, 12:00