31. Oktober 1984: "Like a Virgin" von Madonna erscheint

Stichtag

31. Oktober 1984: "Like a Virgin" von Madonna erscheint

Der Song und das Video zum Song machen sie endgültig zum Superstar: Leicht bekleidet rast Madonna im Motorboot durch Venedig und besingt mit Lolita-Kiekser in der Stimme die Jungfräulichkeit, "Like a virgin". Die aus streng katholischem Elternhaus stammende Madonna Louise Veronica Ciccone gibt sich sexy und selbstbewusst, changiert zwischen Heiliger und Hure. Mehrere Millionen Tonträger verkauft die damals 26-Jährige von der am 31. Oktober 1984 erschienenen Single. Das gleichnamige Album wird später gleichzeitig Spitzenreiter in den USA und Großbritannien, was zuletzt den Beatles gelang. "Madonna Ciccone ist durchschnittlich hübsch, hat ein durchschnittliches Minnie-Maus-Stimmchen, tanzt nicht besser als manches New Yorker Gogo-Girl", schreibt ein Kritiker über die berühmteste lebende Entertainerin. "Aber intelligent nimmt sie sich all die verlogenen Mythen und Symbole vor."

"Like a Virgin" ist der Grundstein der beispiellosen Madonna-Karriere. Schon 1985 ziert sie den Titel des Nachrichten-Magazins "Time". "Alle meine Assistentinnen wollten aussehen wie Madonna in ihren Videoclips", schreibt Modezar Karl Lagerfeld Mitte der 80er Jahre, "mit Fanatismus trugen sie Seidenbänder im Haar und viele Ketten. Dazu die kurzen Oberteilchen, die Lederblousons und die Spitzenhandschuhe." Laszive Videos, obszöne Bühnenshows, die kalkulierte Provokation werden zum Markenzeichen und Erfolgsgaranten von Madonna. Wegen angeblicher Blasphemie muss Pepsi einen Werbespot mit Madonna absetzen, und MTV weigert sich 1990, das Video zu "Justify my Love" zu senden – zu pornografisch. Bei einer Preisverleihung im vergangenen Jahr küsst Madonna auf der Bühne Britney Spears und Christina Aguilera und sorgt erneut für Gesprächsstoff. Madonna erfindet sich immer wieder neu, präsentiert sich mal als Girlie, mal als Reinkarnation von Marilyn Monroe, mal als nymphomane Domina, mal in ihrer Mutterrolle. Neuerdings wendet sie sich der jüdischen Mystik zu. Madonna macht Musik, Videos, Filme, Bücher   – und ist auch 20 Jahre nach "Like a Virgin" ein Mega-Star im Pop-Universum.


Stand: 31.10.04