18. März 1939 - Geburtstag des Schlagersängers Peter Kraus

Peter Kraus 1962

18. März 1939 - Geburtstag des Schlagersängers Peter Kraus

Der "deutsche Elvis" wird Peter Kraus von der Presse genannt. Tatsächlich bringt er eine sanfte Form des Rock 'n' Roll nach Deutschland. Sein "Sugar Baby" von 1958 hat heute Kultstatus.

Insgesamt verkauft der Sänger, Tänzer, Schauspieler und Entertainer über 17 Millionen Platten – und schafft es trotz starkem Medieninteresse bis heute, skandalfrei zu bleiben.

Peter Kraus, Sänger und Entertainer (Geburtstag 18.03.1939)

WDR 2 Stichtag 18.03.2019 04:05 Min. Verfügbar bis 15.03.2029 WDR 2

Download

Rock 'n' Roll als Karrierekick

Geboren wird Kraus am 18. März 1939 als Peter Siegfried Krausenecker im Münchner Stadtteil Schwabing. Sein Vater ist der österreichische Kabarettist und Regisseur Fred Kraus, der in jungen Jahren mit einem Freund als "die singenden Gitarristen Ernst und Fred" unter anderem in der Casanova-Bar in Wien auftritt. Er bringt den Sohn zur Musik.

Gitarrenunterricht erhält Kraus von einem Jazzmusiker, zu seinem Repertoire gehört von Anfang an US-Musik. Mit 13 Jahren hat er unter Regisseur Kurt Hoffmann seinen ersten Filmauftritt in Erich Känstners "Das fliegende Klassenzimmer" (1954); drei Jahre später kommt er mit dem amerikanischen Radiosender AFN – und darüber mit dem Rock 'n' Roll – in Kontakt.

"Wenn die Conny mit dem Peter"

1956 hat Kraus seinen ersten, von kreischenden und in Ohnmacht fallenden Fans begleiteten Rock 'n' Roll-Auftritt während eines von der Münchner Abendzeitung organisierten "Konzerts für die Jugend". Dort entdeckt ihn der Musikproduzent Gerhard Mendelson, der ihn fortan für Polydor Records produziert.

Die deutschsprachige Version von Little Richards' "Tutti Frutti" verkauft sich als Single-Debüt über 100.000 Mal; von "Teenager träumen" wandern 1958 rund 700.000 Exemplare über den Ladentisch. Im selben Jahr erscheint mit "Sugar Baby" auch Kraus‘ berühmtester Hit. Er bringt dem Sänger einen Goldenen Löwen von Radio Luxemburg.

Vor allem mit seinen schnulzigen Schlagern hält sich Kraus immer wieder in den Charts. Gemeinsam mit dem Teenageridol Conny Froboess wird er in Filmen wie "Wenn die Conny mit dem Peter" (1968) oder "Conny und Peter machen Musik" (1960) zum Traumpaar. Als die Beatles in Deutschland Furore machen, kommt der Karriereknick, und mit ihm das private Glück: 1969 heiratet Kraus das Fotomodell Ingrid, mit dem er immer noch am Luganersee in der Schweiz zusammenlebt. Bis heute steht er gelegentlich bei Konzerten auf der Bühne.

Programmtipps:

Auf WDR 2 können Sie den Stichtag immer gegen 9.40 Uhr hören. Wiederholung: von Montag bis Samstag um 18.40 Uhr. Der Stichtag ist nach der Ausstrahlung als Podcast abrufbar.

Stichtag am 19.03.2019: Vor 65 Jahren: Erste normierte Minigolf-Anlage in Ascona eröffnet

Stand: 18.03.2019, 00:00