14. Mai 2004 - Dänemarks Kronprinz Frederik heiratet die Bürgerliche Mary Donaldson

Frederik, Kronprinz von Dänemark, und Mary Donaldson heiraten am 14.05.2004 im Kopenhagener Dom

14. Mai 2004 - Dänemarks Kronprinz Frederik heiratet die Bürgerliche Mary Donaldson

Prinz Frederik muss lange warten. Fast 40 Minuten steht er neben seinem Bruder Joachim am Altar, bevor die Braut in der Kopenhagener Domkirche eintrifft. Mary Donaldson, eine Bügerliche aus Australien, trägt ein cremefarbenes Seidenkleid mit einer gigantischen Schleppe und einem Schleier, den bereits Frederiks Großmutter Ingrid 1935 zur Hochzeit trug.

Dänenprinz Frederik heiratet Bürgerliche (am 14.05.2004)

WDR 2 Stichtag 14.05.2019 04:15 Min. WDR 2

Download

In Volk und Königshaus beliebt sind beide längst vor der "Hochzeit des Jahrhunderts", wie die Dänen die große Feier am 14. Mai 2004 nennen. Der Bischof von Kopenhagen, Erik Norman Svendsen, spricht in seiner bewegenden Trauansprache von dem "süßen, engagierten und vielbegabten Paar".

Nachdem sie sich die Eheringe aus grönländischem Gold übergestreift haben, fahren sie in einer offenen Kutsche durch die Kopenhagener Innenstadt, umjubelt von 250.000 Zuschauern in einem Fähnchenmeer in Rot und Weiß.

Frederik stellt sich ihr als "Fred aus Dänemark" vor

"Wir mögen Mary so wie sie ist, und wir bewundern sie. Sie besitzt eine innere Stärke und sie strahlt Ruhe und Wärme aus, die Vertrauen schaffen. Mögen wir uns ihres Vertrauens immer würdig erweisen", sagt Königin Margrethe in ihrer Ansprache über Mary.

Und der ARD-Adelsexperte Rolf Seelmann-Eggebert kommentiert: "Sie sehen aus wie stolze Schwiegereltern. Beide wissen, was sie an dieser Schwiegertochter haben: einen Zugewinn für die dänische Dynastie."

Die Australierin Mary Donaldson, Juristin und erfolgreiche PR-Managerin, lernt Frederik während der Olympischen Spiele 2000 in einer Bar in Sydney kennen. Der Thronfolger gehört damals zur dänischen Segler-Mannschaft. In einer Wettkampfpause stellt er sich ihr als "Fred aus Dänemark" vor. Und Mary erinnert sich: "Als wir uns zum ersten Mal trafen, hatte ich keine Ahnung, dass er der Kronprinz von Dänemark ist. Und dann fanden wir es heraus."

Die Krone kostet Mary viel

Mary entscheidet sich für Dänemark. Die Krone kostet sie viel: ihre Staatsbürgerschaft, ihre Religion, ihre Sprache. Und im Fall einer Scheidung ihre Kinder. Doch sie sagt Ja zu Frederik.

Vier kleine Prinzen und Prinzessinnen folgen, Christian, Isabella, Vincent und Josephine. Die Dänen verehren ihre Königsfamilie. "Sie wollen die Monarchie beibehalten – mit Ausnahme der elf Prozent, die sagen, man könne sich auch eine Republik Dänemark vorstellen", sagt Rolf Seelmann-Eggebert.

Programmtipps:

Auf WDR 2 können Sie den Stichtag immer gegen 9.40 Uhr hören. Wiederholung: von Montag bis Samstag um 18.40 Uhr. Der Stichtag ist nach der Ausstrahlung als Podcast abrufbar.

Stichtag am 15.05.2019: Vor 145 Jahren: Geburtstag von Richard Schirrmann, Gründer der Jugendherbergsbewegung

Stand: 14.05.2019, 00:00