13. Juni 2015 - Prinz Carl Philip von Schweden heiratet Sofia Hellqvist

Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist vor dem Traualtar, in der 1. Reihe (v.l.) König Carl XVI. Gustaf, Königin Silvia, Kronprinzessin Victoria und Ehemann Daniel Westling

13. Juni 2015 - Prinz Carl Philip von Schweden heiratet Sofia Hellqvist

Kronprinz Carl Philip von Schweden ist gerade erst ein Jahr alt, als 1980 eine Verfassungsänderung sein künftiges Leben entscheidend beeinflusst. Zur Thronfolge berechtigt sind fortan auch weibliche Nachkommen des Königshauses. Direkte Erbin der schwedischen Krone wird damit schlagartig Carl Philips zwei Jahre ältere Schwester Victoria.

Prinz Carl Philip heiratet Sofia Hellqvist (13.06.2015)

WDR 2 Stichtag 13.06.2020 04:16 Min. Verfügbar bis 11.06.2030 WDR 2

Download

Zugleich bestimmt das neue Erbfolgegesetz aber auch, dass die Ehepartner von Thronerben nicht mehr aus ebenbürtigem Adel stammen müssen. Zum Glück für Kronprinzessin Victoria und ihren Bruder Carl Philip, denn beide verlieben sich in nicht standesgemäße Partner.

Der Prinz und die Bikini-Beauty

Königliches Paar: Victoria und Daniel von Schweden

Schwedens Kronprinzessin Victoria mit Ehemann Daniel Westling

Als Victoria 2010 den Bürgerlichen Daniel Westling heiratet, geben König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia auch die Beziehung ihres Sohnes zu der 25-jährigen Sofia Hellqvist bekannt. "Die Öffentlichkeit war anfangs gar nicht einverstanden, dass der begehrteste royale Junggeselle Europas ausgerechnet diese Sofia heiratet", erinnert sich Adelsexperte Michael Begasse.

Landesweit bekannt geworden ist Carl Philips Auserwählte nämlich 2005 als Teilnehmerin der TV-Kuppel-Show "Paradise Hotel". Zuvor war Sofia Hellqvist leicht bekleidet als Bikini-Beauty im schwedischen Männermagazin "Slitz" zu bewundern.

Engagement der Braut für Kinderrechte

Zu Sofias Gunsten spricht, dass sie in New York Rechnungswesen studiert hat. An der Universität Stockholm bildet sie sich über Kinder- und Jugendwissenschaften sowie die UN-Kinderrechtskonvention fort. Danach gründet sie die Organisation "Project Playground", die sich um benachteiligte Kinder in Schweden und Südafrika kümmert.

König Carl XVI. Gustaf urteilt daher entspannt über die Wahl seines Sohnes: "Wir schlagen ein neues Kapitel auf und sehen nach vorn." 1976 hat er selbst mit der Deutschen Silvia Sommerlath eine Bürgerliche geheiratet – was damals ohne Ausschluss aus der Thronfolge nur möglich ist, da er die Krone bereits trägt.

Traumhochzeit zu Popsong-Klängen

Sichtlich bewegt geben sich Prinz Carl Philip und seine Verlobte Sofia am 13. Juni 2015 in der Kapelle des Stockholmer Schlosses das Ja-Wort. Die Braut mit Brilliant-Diadem im Haar trägt ein weißes Designer-Kleid mit langer Schleppe, das ihr Tattoo im Nacken nicht ganz verdeckt; der Bräutigam tritt in großer Galauniform vor den Altar.

Kleine Probleme beim Anstecken der Ringe überstehen beide entspannt lächelnd. Musikalisch wird die Trauzeremonie von mehreren Popsongs untermalt. Während der anschließenden Rundfahrt durch Stockholm in der Paradekutsche jubeln Tausende dem Hochzeitspaar bei strahlendem Sonnenschein zu.

Programmtipps:

Auf WDR 2 können Sie den Stichtag immer gegen 9.40 Uhr hören. Wiederholung: von Montag bis Samstag um 18.40 Uhr. Der Stichtag ist nach der Ausstrahlung als Podcast abrufbar.

Stichtag am 14.06.2020: Vor 75 Jahren: Maler Jörg Immendorf wird geboren

Stand: 13.06.2020, 00:00