Struff verpasst Achtelfinale in Kitzbühel

Jan-Lennard Struff beim ATP-Turnier in Kitzbühel.

Struff verpasst Achtelfinale in Kitzbühel

Tennis-Profi Jan-Lennard Struff aus Warstein hat beim ATP-Turnier in Kitzbühel (Österreich) den Einzug ins Achtelfinale verpasst.

Der an Position sieben gesetzte Davis-Cup-Spieler unterlag in seinem Auftaktmatch am Dienstag (31.07.2018) dem Japaner Taro Daniel mit 6:7 (3:6), 1:6. Weiter ist dagegen Maximilian Marterer. Der 23-Jährige aus Nürnberg gewann zum Auftakt gegen Jürgen Zopp (Estland) 6:4, 3:6, 6:3 und trifft nun auf Michail Kukuschkin (Russland).

Bei dem mit 561.345 Euro dotierten Turnier ist aus deutscher Sicht außerdem noch Philipp Kohlschreiber (Nr. 2) am Start. Der Augsburger greift in seiner Wahlheimat nach einem Freilos erst am Mittwoch ins Geschehen ein.

Stand: 31.07.2018, 16:10