Deutschland-Achter im Finale

Deutschland-Achter im Finale

Der Deutschland-Achter hat seine Titelambitionen bei der WM eindrucksvoll untermauert. Das Flaggschiff des Deutschen Ruderverbandes, das im Ruderleistungszentrum in Dortmund trainiert, gewann am Mittwoch seinen Vorlauf souverän vor Italien und den Niederlanden und zog damit auf direktem Weg ins Finale am Sonntag (12.15 Uhr MESZ) ein.

Im zweiten Vorlauf lösten die USA und Australien das Finalticket. Großbritannien kam mit großem Rückstand nur auf Rang drei und muss am Freitag den Umweg über den Hoffnungslauf nehmen.

Stand: 12.09.2018, 12:02