Springreiter Marcus Ehning verpasst Sieg

Springreiter Marcus Ehning verpasst Sieg

Marcus Ehning aus Borken hat beim internationalen Weltcup-Springturnier in London nach einem Abwurf den möglichen Sieg verpasst.

Ehning drehte am Samstag (22.12.2018) mit 36,03 Sekunden zwar die schnellste Runde im Stechparcours, leistete sich aber einen Abwurf. Der dreimalige Weltcup-Sieger beendete die Prüfung im Sattel von Pret A Tout als Zehnter.

Der Sieg ging an den Briten William Whitaker auf Utamaro d'Ecaussines. Der 29-Jährige blieb fehlerfrei und absolvierte den Stechparcours in 37,02 Sekunden.

Stand: 22.12.2018, 20:13