Springreiter Felix Haßmann siegt in Stuttgart

Felix Haßmann mit Chaccinus.

Springreiter Felix Haßmann siegt in Stuttgart

Felix Haßmann hat beim Weltcup-Turnier in Stuttgart für den ersten deutschen Sieg im Springen gesorgt.

In der vierten internationalen Prüfung der Veranstaltung in der Schleyer-Halle setzte sich der 32 Jahre alte Springreiter aus dem westfälischen Lienen am Freitag (16.11.2018) mit Brazonado durch.

Der jüngere der reitenden Haßmann-Brüder siegte dank des schnellsten fehlerfreien Ritts vor dem Niederländer Jur Vrieling mit Baltic und dem Slowaken Bronislav Chudyba mit New York.

Stand: 16.11.2018, 16:20