Die wichtigsten Sporttermine in NRW im Jahr 2021

Die Sport-Höhepunkte im Jahr 2021 in NRW

Die wichtigsten Sporttermine in NRW im Jahr 2021

Leichtathletik in Düsseldorf und Dortmund, Tennis in Köln und Halle und zwei Final Fours im Basketball und Handball in Köln: Das Sportjahr 2021 in NRW hat viel zu bieten. Wir haben die Highlights für Sie zusammengestellt.

Januar
Bob und Skeleton: Weltcup in Winterberg (08.01. - 10.01.)
Leichtathletik: ISTAF in Düsseldorf (31.01.)
Februar
Leichtathletik: Hallen-DM in Dortmund (20./21.02.)
März
Badminton: German Open in Mülheim (09.03. - 14.03.)
Mai
Fußball: Tag der Amateure (01.05.)
Makkabi Deutschland Games in Düsseldorf (12.05. - 16.05.)
Tennis: Cologne Open in Köln (15.05. - 22.05.)
Basketball: Euroleague Final Four in Köln (28.05. - 30.05.)
Fußball: DFB-Pokalfinale der Frauen in Köln (29.05.)
Pro Hockey League in Düsseldorf
Juni
Mehrere Sportarten: Ruhr Games in Bochum (003.06. - 06.06.)
Mehrere Sportarten: Die Finals 2021 u.a. in Balve, Bochum, Duisburg und Dortmund (03.06. - 06.06.)
Kanu: EM und Para-EM in Duisburg (04.06. - 06.06.)
Handball: EHF Final Four in Köln (12.06. - 13.06.)
Tennis: Noventi Open in Halle (12.06. - 20.06.)
Pferdesport: CHIO in Aachen (25.06. - 04.07.)
Ringen: Grand Prix in Dortmund (28.06. - 04.07.)
September
Pferdesport: Springreiten-EM in Hörstel-Riesenbeck (01.09. - 05.09.)
Dezember
Preisverleihung: Felix Award und Champions Dinner in Düsseldorf (10.12.)

Stand: 01.01.2021, 00:00