Struff zum Auftakt gegen Albot

Struff zum Auftakt gegen Albot

Tennisprofi Jan-Lennard Struff hat für die erste Runde in Wimbledon einen neuen Gegner erhalten und gehört zudem erstmals in seiner Karriere bei einem Grand-Slam-Turnier zu den 32 gesetzten Spielern.

Der Warsteiner rückte durch die verletzungsbedingte Absage des Kroaten Borna Coric (Nr. 14) am Samstag in die Setzliste auf. Statt gegen Routinier Marcos Baghdatis (Zypern) spielt er nun zum Auftakt gegen den Rumänen Radu Albot.

Stand: 29.06.2019, 15:43