Frühes Aus für Lottner in Lausanne

Frühes Aus für Lottner in Lausanne

Antonia Lottner hat sich beim WTA-Turnier in Lausanne bereits in der ersten Runde verabschiedet.

Die Düsseldorferin unterlag zum Auftakt am Montag (15.07.2019) der an Nummer zwei gesetzten Französin Caroline Garcia glatt in zwei Sätzen mit 2:6 und 3:6.

Die Partie gegen die Nummer 22 der Welt dauerte für Lottner, die auf Platz 190 rangiert, 60 Minuten. Das Turnier auf Asche ist mit insgesamt 250.000 Dollar dotiert. Titelverteidigerin ist Alize Cornet (FRA), die dieses Mal an Nummer drei gesetzt ist.

Stand: 15.07.2019, 18:08