Davis Cup: Struff unterliegt Djokovic - DTB-Team siegt dennoch

Die deutsche Nummer eins im Davis-Cup-Team: Jan-Lennard Struff.

Davis Cup: Struff unterliegt Djokovic - DTB-Team siegt dennoch

Tennisprofi Jan-Lennard Struff hat im Davis-Cup-Duell mit Serbien wie erwartet gegen Novak Djokovic verloren.

Der Sauerländer musste sich am Samstag in Innsbruck mit 2:6, 4:6 gegen den Weltranglisten-Ersten geschlagen geben und verpasste es klar, mit einem Coup für einen vorzeitigen Erfolg zugunsten des deutschen Teams zu sorgen.

Dominik Koepfer war zuvor im ersten Einzel mit einem 7:6 (7:4), 6:4 gegen Filip Krajinovic die Führung für die Deutschen gelungen. Im abschließenden Doppel holten Kevin Krawietz und Tim Pütz nervenstark mit einem 7:6 (7:5), 3:6, 7:6 (7:5) gegen Djokovic und Nikola Cacic den notwendigen Punkt.

Damit kann sich die Auswahl des Deutschen Tennis-Bundes am Sonntag (16.00 Uhr) gegen Gastgeber Österreich den Gruppensieg und den Einzug ins Viertelfinale sichern.

dpa | Stand: 28.11.2021, 12:49