Struff chancenlos gegen Monteiro

Struff chancenlos gegen Monteiro

Tennisprofi Jan-Lennard Struff ist beim ATP-Turnier in München sang- und klanglos ausgeschieden. Der Warsteiner unterlag am Dienstag in der ersten Runde Thiago Monteiro 1:6, 1:6.

Struff, aktuell die Nummer 48 der Welt, erwischte einen schwarzen Tag und kam nie in die Partie. Der 24 Jahre alte Brasilianer Monteiro liegt in der Weltrangliste auf Platz 111. In der Vorwoche hatte Struff in Barcelona noch überzeugt, den Top-Ten-Spieler ausgeschaltet und im Viertelfinale gegen Rafael Nadal gut mitgehalten (5:7, 5:7).

Stand: 30.04.2019, 14:22