Struff beim ATP-Turnier in Adelaide in Runde eins gescheitert

Struff beim ATP-Turnier in Adelaide in Runde eins gescheitert

Der Warsteiner Jan-Lennard Struff ist beim ATP-Turnier in Adelaide in Runde eins ausgeschieden.

Tennis-Profi Jan-Lennard Struff ist beim ATP-Turnier in Adelaide gleich in Runde eins gescheitert. Bei dem mit 430 000 Dollar dotierten Turnier in Vorbereitung auf die in der kommenden Woche beginnenden Australian Open unterlag der 31 Jahre alte Warsteiner am Dienstag dem Franzosen Corentin Moutet mit 2:6, 4:6. Die Australian Open werden vom 17. bis 30. Januar ausgetragen.

sid | Stand: 11.01.2022, 08:42