Selina Jörg verpasst Heimsieg knapp

Selina Jörg verpasst Heimsieg knapp

Am ersten Tag des Snowboard-Weltcups in Winterberg haben die deutschen Sportler gute Leistungen gezeigt. Am Ende gab es zwei zweite Plätze.

Selina Jörg hatte den Sieg im Parallelslalom am Samstag schon vor Augen. Die 31-Jährige vom SC Sonthofen war im großen Finale aber 0,01 Sekunden langsamer als Patrizia Kummer aus der Schweiz. Im Herrenfinale riskierte Stefan Baumeister gegen den fehlerfreien Österreicher Lukas Mathies zu viel und schied aus.

Stand: 23.03.2019, 14:26