Eiskunstlauf-EM: Schott führt DEU-Aufgebot an

Nicole Schott bei der Eiskunstlauf-DM in Stuttgart

Eiskunstlauf-EM: Schott führt DEU-Aufgebot an

Die letztjährige EM-Zehnte Nicole Schott aus Essen führt das Aufgebot der Deutschen Eislauf-Union (DEU) für die Eiskunstlauf-Europameisterschaften vom 23. bis 26. Januar in der weißrussischen Hauptstadt Minsk an.

Ebenfalls aus NRW-Sicht mit dabei ist das Eistanz-Paar Shari Koch/Christian Nüchtern (Düsseldorf/Siegen), wie am Freitag (04.01.2019) bekannt wurde. Die Oberstdorfer Paarlauf-Olympiasieger Aljona Savchenko und Bruno Massot legen im nach-olympischen Winter eine Wettkampfpause ein.

Das weitere DEU-Aufgebot für Minsk: Paarlauf: Minerva-Fabienne Hase/Nolan Seegert, Annika Hocke/Ruben Blommaert (alle Berlin). Damen: Nathalie Weinzierl (Mannheim). Herren: Paul Fentz (Berlin).

Stand: 04.01.2019, 12:52