Schäfer verbessert Weltrekord

Schäfer verbessert Weltrekord

Der oberschenkelamputierte Leichtathlet Leon Schäfer hat den Weitsprung-Weltrekord erneut verbessert. Der 22-Jährige vom TSV Bayer 04 Leverkusen sprang am Mittwoch in Leverkusen 6,99 Meter und verbesserte seine bisherige Bestmarke um 19 Zentimeter.

Den bisherigen Rekord hatte Schäfer erst vor zehn Tagen bei den deutschen Para-Leichtathletik-Meisterschaften in Singen aufgestellt und damit den Weltrekord des zweimaligen Paralympics-Siegers Heinrich Popow geknackt.

Stand: 24.07.2019, 20:59