Kaymer spielt sich in Wentworth in die Top 10

Kaymer spielt sich in Wentworth in die Top 10

Martin Kaymer hat sich beim Europa-Tour-Turnier in Wentworth/England in den Top Ten platzieren können. Der Mettmanner spielte eine glänzende Schlussrunde.

Deutschlands Topgolfer Martin Kaymer (Mettmann) hat beim Europa-Tour-Turnier in Wentworth/England eine Top-10-Platzierung erreicht. Der frühere Weltranglistenerste spielte auf der Schlussrunde am Sonntag auf dem ehrwürdigen Par-72-Kurs im Wentworth Golf Club eine 68 und wurde mit insgesamt 278 Schlägen geteilter Zehnter.

Der zweimalige Major-Sieger hatte bereits im September und August mit einem zweiten und dritten Rang auf Turnieren der Europa-Tour überzeugt. Durch die starken leistungen kletterte Kaymer auf Rang 83 der Weltrangliste, so hoch wie zuletzt 2018. In der Nähe des Windsor Castle feierte Tyrrell Hatton (England) seinen fünften Titel auf der Europa-Tour. Der 28-Jährige beschenkte sich vor seinem 29. Geburtstag am Mittwoch selbst und wird am Montag in der Weltrangliste in die Top 10 vorrücken.

Stand: 11.10.2020, 19:21