Doppel Mies/Krawietz im Halbfinale der French Open

Das Tennis-Doppel Andreas Mies (links/Köln) und Kevin Krawietz (Coburg).

Doppel Mies/Krawietz im Halbfinale der French Open

Das deutsche Tennis-Doppel Kevin Krawietz und Andreas Mies ist bei den French Open völlig überraschend ins Halbfinale eingezogen.

Der 27 Jahre alte Coburger Krawietz und sein ein Jahr älterer Kölner Partner Mies gewannen am Dienstag (04.06.2019) bei dem Grand-Slam-Turnier in Paris 6:1, 6:7 (4:7), 7:6 (7:3) gegen das serbische Duo Dusan Lajovic und Janko Tipsarevic.

Lajovic hatte im Einzel in der dritten Runde gegen den Hamburger Alexander Zverev verloren. Krawietz und Mies treffen nun auf die Argentinier Guido Pella und Diego Schwartzman. Wegen Regens in Paris wurde die Partie um einen Tag auf Donnerstag verschoben.

Vom Platz gefegt - Maden und Otte chancenlos

Sportschau 29.05.2019 02:23 Min. Verfügbar bis 29.05.2020 ARD

Stand: 04.06.2019, 17:18