"Upset" Lipp verlässt Schalke 04

"Upset" Lipp verlässt Schalke 04

Starspieler Elias "Upset" Lipp wechselt vom League-of-Legends-Team von Schalke 04 zum Ligakonkurrenten Origen. Dies teilte der Klub am Dienstag mit. Schalke hatte vor einer Woche bereits bekannt gegeben, dass der Vertrag mit dem 19-Jährigen für die kommende Saison nicht verlängert wird.

Origen spielt wie die Gelsenkirchener in der europäischen Top-Liga LEC (League of Legends European Championship). Lipp ging seit Frühjahr 2017 für die Gelsenkirchener im Fantasy-Strategiespiel League of Legends an den Start.

Stand: 19.11.2019, 18:53