Buchmann gewinnt Sparkassen-Giro in Bochum

Radprofi Emanuel Buchmann.

Buchmann gewinnt Sparkassen-Giro in Bochum

Der Tour-de-France-Vierte Emanuel Buchmann hat nach seiner überragenden Leistung bei der Frankreich-Rundfahrt und dem Sieg bei der Tour de Neuss auch in Bochum gewonnen.

Der 26-jährige Ravensburger vom Team Bora-hansgrohe siegte am Sonntag (04.08.2019) beim 22. Sparkassen-Giro nach einem Alleingang vor Nils Politt (Katusha-Alpecin) und André Greipel (Arkéa-Samsic). Buchmann setzte sich 15 Runden vor Schluss aus einer elfköpfigen Spitzengruppe ab und kam nach 50 Runden a 1,6 Kilometer durch die Bochumer Innenstadt nach 1:40 Stunde als Erster ins Ziel.

53 Sekunden dahinter folgte Politt, der sich auch abgesetzt hatte. Der elfmalige Tour-Etappensieger Greipel entschied dann den Sprint der Verfolgergruppe für sich. Am Mittwoch hatte Buchmann bereits die Tour de Neuss gewonnen und dabei Nikias Arndt (Buchholz/Sunweb) und Politt hinter sich gelassen.

Buchmann - beharrlich und entschlossen zum Erfolg Sportschau 28.07.2019 02:25 Min. Verfügbar bis 28.07.2020 Das Erste

Stand: 04.08.2019, 19:40

Weitere Themen