Stabhochsprung im Düsseldorfer Autokino

Stabhochspringer Bo Kanda Lita Baehre (Leverkusen) bei den deutschen Hallen-Meisterschaften in Leipzig im Februar 2020.

Stabhochsprung im Düsseldorfer Autokino

Am 12. Juni findet im Düsseldorfer Autokino ein Stabhochsprung-Meeting statt.

Das Starterfeld der "Flight Night" (ab 21.45 Uhr) wird angeführt von Ex-Weltmeister Raphael Holzdeppe (Zweibrücken) und dem WM-Vierten Bo Kanda Lita Baehre (Leverkusen). Dies teilten die Veranstalter am Dienstag (19.05.2020) mit.

Außerdem geht auch Torben Blech an den Start, der bei der Hallen-DM 2019 Zweiter hinter Klubkollege Baehre war. Bei der diesjährigen Hallen-DM, bei der Baehre seinen Titel erfolgreich verteidigte, hatte Blech wegen einer Fußprellung passen müssen.

Tickets werden durch Autoscheibe gescannt

Die Veranstalter des Meetings nutzen das bestehende Konzept des Autokinos in Düsseldorf, das seit dem 8. April Live-Events durchführt. Die online gekauften Tickets werden durch die geschlossene Fensterscheibe gescannt, und die PKW parken in einem Abstand von 1,5 Metern zueinander.

Der Ton von Moderation und Musik kommt wie im Autokino über das Autoradio über die UKW-Frequenz 92,6 MHz. Die Zuschauer können den Wettkampf sowohl auf der Anlage als auch auf der Leinwand verfolgen.

Stand: 19.05.2020, 17:03