Hendrik Pfeiffer gewinnt Köln-Marathon

Trotz Sieg - Pfeiffer verpasst Olympiaqualifikation beim Köln-Marathon Sportschau 13.10.2019 04:59 Min. Verfügbar bis 13.10.2020 Das Erste

Hendrik Pfeiffer gewinnt Köln-Marathon

  • Wattenscheider Hendrik Pfeiffer geht als Sieger durchs Ziel
  • Schnellste Frau ist Debbi Schöneborn aus Berlin
  • 24.000 Teilnehmer beim 23. Köln-Marathon

Der Gewinner des Köln-Marathons steht fest: Langstreckenläufer Hendrik Pfeiffer vom TV Wattenscheid 01 durchlief am Sonntag (13.10.2019) nach 42,195 Kilometern als Erster die Ziellinie. Die Siegerzeit: 2 Stunden, 15 Minuten und 19 Sekunden.

Die Olympia-Qualifikation für Tokio 2020 hat Pfeiffer damit allerdings verpasst. Schnellste Läuferin war Debbie Schöneborn (2:31:18) von der LG Nord Berlin.

Petros entscheidet Halbmarathon für sich

Marathonläufer laufen durch eine Straße

24.000 Läufer gingen insgesamt an den Start

Der Halbmarathon war mit 16.342 Teilnehmern ausgebucht. Der Lauf startete um 8.30 Uhr. Gewinner war der 24-jährige Amanal Petros vom TV Wattenscheid mit einer Zeit von 1:05:43. Bei den Frauen hatte Katja Fischer (1:15.18) aus Tübingen die Nase vorn.

Stand: 13.10.2019, 15:07