Top-Sprinterin Lückenkemper verlässt Leverkusen

ECS Berlin 2018 Medaillengewinnerin Gina Lückenkemper

Top-Sprinterin Lückenkemper verlässt Leverkusen

Die deutsche Top-Sprinterin Gina Lückenkemper wechselt von Bayer Leverkusen zur kommenden Saison zum SCC Berlin. Das meldete am Donnerstag (29.11.2018) "rbb-online".

Im Interview mit dem rbb begründete die EM-Silbermedaillengewinnerin von 2018 über 100 Meter ihren Wechsel nach Berlin: "Ich hab mich hier schon immer wohlgefühlt, in der Stadt und dem Stadion."

"Es ist einfach ein Umfeld, in dem ich mich wohlfühle und gute Leistungen bringe", so die 22-Jährige über ihren künftigen Klub. Trainieren wird Lückenkemper allerdings weiter in Westdeutschland.

Stand: 29.11.2018, 16:50