Golf: Kieffer Fünfter beim Andalucia Masters

Maximilian Kieffer

Golf: Kieffer Fünfter beim Andalucia Masters

Maximilian Kieffer hat als einziger deutscher Golfer beim Andalucia Masters überzeugt. 

Der 28-Jährige aus Düsseldorf beendete am Montag (22.10.2018) das von heftigen Unwettern überschattete Turnier im Luxusressort Sotogrande mit einem Gesamtergebnis von 209 Schlägen auf einem starken fünften Rang. Den Sieg bei dem mit zwei Millionen Euro dotierten Event der European Tour im Golf Club Valderrama sicherte sich Spaniens Golf-Idol und Gastgeber Sergio Garcia (201) zum dritten Mal nach 2017 und 2011.

Stand: 22.10.2018, 13:30