Max Hartung wird Dritter in Moskau

Max Hartung wird Dritter in Moskau

Max Hartung hat beim letzten Säbel-Grand-Prix der Saison in Moskau Rang drei belegt. Der Dormagener erkämpfte sich am Sonntag mit Siegen im Achtelfinale über Yingming Xu (CHN/15:13) und im Viertelfinale über Bongil Gu (KOR/ 15:13) zum insgesamt sechsten Mal einen Platz auf dem Podium.

Im Halbfinale unterlag er dem Franzosen und späteren Turniersieger Bolade Apithy mit 13:15. "Max Hartung hat über die Saison hinweg eine konstant starke Leistung gezeigt. Das ist unglaublich", lobte Bundestrainer Vilmos Szabo.

Stand: 26.05.2019, 11:33