Antonio Metzner (l./HC Erlangen) und Jonas Stüber (VfL Gummersbach) im Duell

VfL Gummersbach verpasst knapp das Final Four

Stand: 05.02.2022, 19:41 Uhr

Zweitligist VfL Gummersbach hat den Einzug ins Final Four des DHB-Pokals knapp verpasst.

Die Oberbergischen mussten sich am Samstagabend in einer spannenden Viertelfinalpartie dem Erstligisten HC Erlangen knapp mit 27:29 (16:12) geschlagen geben und so den Traum vom Halbfinale begraben.

Vor 1.240 Zuschauern in der Schwalbe-Arena gestalteten die Oberbergischen die Partie von Beginn an ausgeglichen. Nach gut 20 Minuten konnte sich mit dem VfL erstmals ein Team mit zwei Toren absetzen (11:9). Diesen Vorsprung bauten die Hausherren nach einer Auszeit noch mit zwei weiteren Treffern aus (13:9/25.). So ging es mit einer 16:12-Führung für Gummersbach in die Halbzeitpause.

Spannung bis zur letzten Minute

Erlangen kam gut aus der Pause und verkürzte umgehend auf 14:16. VfL-Torhüter Tibor Ivanisevic verhinderte mit einer guten Parade sogar noch den Anschlusstreffer. Der fiel allerdings in der 36. Minute, gefolgt vom Treffer zum 17:17-Ausgleich. Kurz darauf hatten die Gäste das Spiel gedreht und führten sogar mit 19:17. Diesem Rückstand lief der VfL in der Folgezeit lange hinterher.

Knapp acht Minuten vor dem Ende gelang Gummersbach endlich der Anschlusstreffer zum 25:26, gefolgt vom Ausgleichstreffer durch Raul Santos. Es folgte eine spannende Schlussphase, der die Partie lange beim Stand von 27:27 blieb, bis Simon Jeppsson 65 Sekunden vor Schluss das 28:27 für Erlangen erzielte. Tim Zechel machte kurz darauf alles klar für die Gäste. Raul Santos war am Ende mit sieben Treffern bester Schütze beim VfL.

Minden kann am Sonntag nachziehen

Am Sonntag finden zwei weitere Viertelfinalspiele statt. GWD Minden ist um 16 Uhr beim SC Magdeburg zu Gast und zwei Stunden später empfangen die Rhein-Neckar-Löwen den THW Kiel. Die Begegnung zwischen dem TBV Lemgo Lippe und der MT Melsungen musste aufgrund zahlreicher Corona-Fälle bei Melsungen ab gesagt werden. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.