Minden feiert Derbysieg gegen Lemgo Lippe

Dani Baijens vom TBV Lemgo Lippe springt zum Wurf ab im Spiel gegen GWD Minden

Minden feiert Derbysieg gegen Lemgo Lippe

GWD Minden hat etwas überraschend das Ostwestfalen-Derby gegen den TBV Lemgo Lippe gewonnen und wichtige Punkte im Abstiegskampf geholt.

Die Mannschaf von Trainer Frank Carstens setzte sich am Mittwochabend mit 27:23 (11:12) durch und kletterte auf Platz 15. Der TBV verpasste mit der Niederlage den Anschluss an die Spitze.

Beide Teams leisteten sich in der Anfangsphase viele Ballverluste, die der Gegner mit Tempogegenstößen nutzte. Das führte zu einer temporeichen ersten Viertelstunde mit ständig wechselnden Führungen. Nach 13 Minuten musste Mindens Miljan Pushica das Feld mit einer Knieverletzung verlassen. Trotzdem ging sein Team kurz darauf mit 8:6 (15.) in Führung. Die hielt allerdings nicht lange, auch weil Minden in dieser Phase etwas überdrehte und zwei Treffer ins leere Tor kassierte. Lemgo ging mit vier Toren in Folge selbst in Führung (10:8/20.). Minden brauchte über zehn Minuten lang keinen Treffer zustande, bis Doruk Pehlivan das 9:11 erzielte (27.). Mit einem knappen 12:11 für die Gäste ging es in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel erwischte Minden den besseren Start und ging schnell mit 15:13 in Führung (35.). Die Hausherren konnten den Vorsprung aber nicht weiter ausbauen und kassierten bald wieder den Ausgleich (18:18/45.). Bis in die Schlussphase hinein blieb die Partie knapp. In der 56. Minute ging Minden erstmals mit drei Toren in Führung (25:22) und entschied so die Partie für sich.

Für den TBV geht es bereits am Donnerstag (17.12.2020/19 Uhr) mit einem Heimspiel gegen die HSG Wetzlar weiter. Minden muss am Samstag (19.12.2020/20.30 Uhr) zum HC Erlangen.

Statistik

Handball · 1. Bundesliga · 13. Spieltag 2020/2021

Dienstag, 15.12.2020 | 18.00 Uhr

Wappen GWD Minden

GWD Minden

Lichtlein, Semisch – Rambo (3), Zeitz (1), Knorr (2/1), Padschywalau (2), Strakeljahn, Pehlivan (7), Pusica – Gulliksen (8), Staar, Korte (1/1), Ritterbach – Meister (2), Richtzenhain (2), Thiele

28
Wappen TBV Lemgo Lippe

TBV Lemgo Lippe

Johannesson, van den Beucken – Cederholm (5), Guardiola Villaplana, Baijens, Blaauw, Hangstein (2), Kogut (2), Geis, Simak (4) – Schagen (1), Zerbe, Elisson (6/3) – Guardiola (2), Theuerkauf (1), Timm

23

Fakten und Zahlen zum Spiel

GWD Minden TBV Lemgo Lippe
Siebenmeter 3 Würfe, 2 Treffer 3 Würfe, 3 Treffer
Strafminuten 6 Min. 8 Min.

Schiedsrichter:

  • Zupanovic (Berlin), Thöne (Berlin)

Stand der Statistik: Dienstag, 15.12.2020, 19:50 Uhr

Stand: 15.12.2020, 19:38

Team S P
1. SG Flensburg-H. 17 30:4
2. Rhein-Neckar L. 17 25:9
3. SC Magdeburg 17 24:10
4. THW Kiel 13 23:3
5. Füchse Berlin 17 23:11
  ...    
18. Eulen Ludwigsh. 18 8:28
19. TUSEM Essen 17 7:27
20. HSC 2000 Coburg 19 7:31