TBV Lemgo Lippe gewinnt Krimi gegen Erlangen

Florian Kehrmann, Trainer von TBV Lemgo Lippe

TBV Lemgo Lippe gewinnt Krimi gegen Erlangen

Der TBV Lemgo Lippe hat gegen Erlangen einen knappen 24:23-Sieg gefeiert. Das Spiel war bis zum Schluss ausgeglichen - mit dem besseren Ende für Lemgo Lippe.

Beide Mannschaften spielten leidenschaftlich und verteidigten gut. In der Offensive besonders erfolgreich waren für den TBV Lukas Zerbe (6 Treffer), Tim Suton (6 Treffer) und Bjarki Mar Elisson (4 Treffer). Bester Werfer bei den Gästen aus Erlangen war Simon Jeppsson (6 Treffer).

Zunächst Erlangen besser

In der ersten Halbzeit hatte zunächst Erlangen mehr offensive Aktionen und zog zwischenzeitlich auf vier Tore weg (8:4). Aber Lemgo Lippe kämpfte sich zurück und glich noch vor dem Pausenpfiff aus. Mit einem 9:9 ging es in die Kabinen.

Nach der Pause machte zunächst Lemgo da weiter, wo sie aufgehört hatten. In der 40. Minute trafen die Gastgeber zur 16:13-Führung und hatten erstmals im Spiel drei Punkte Vorsprung.

Zwischenzeitlich lag der Vorsprung dann sogar bei vier Punkten, aber die Gäste aus Erlangen kamen zurück. Acht Minuten vor dem Ende stand es 19:19. Bis zum Schluss war das Spiel offen - mit dem besseren Ende für Lemgo. Damit festigt die Mannschaft den Tabellenplatz im Mittelfeld der Liga.

Nächster Gegner: Magdeburg

Der nächste Gegner für Lemgo Lippe ist am kommenden Sonntag (16:00 Uhr) der SC Magdeburg.

Statistik

Handball · 1. Bundesliga · 10. Spieltag 2020/2021

Samstag, 28.11.2020 | 20.30 Uhr

Wappen TBV Lemgo Lippe

TBV Lemgo Lippe

Johannesson, van den Beucken – Cederholm (3), Guardiola Villaplana (1), Baijens, Blaauw, Hangstein (1), Kogut, Suton (6), Geis – Schagen, Zerbe (6), Elisson (4/1) – Guardiola (1), Timm (2)

24
Wappen HC Erlangen

HC Erlangen

Ferlin, Ziemer – Ivi? (3/1), Metzner (3), Kellner (2), Fäth (1), Jeppsson (6), Marschall – Olsson (2), Sellin, von Gruchalla, Bissel (1), Jaeger – S. Firnhaber (3), Schäffer, Överby (2)

23

Fakten und Zahlen zum Spiel

TBV Lemgo Lippe HC Erlangen
Siebenmeter 3 Würfe, 1 Treffer 1 Würfe, 1 Treffer
Strafminuten 4 Min. 8 Min.

Schiedsrichter:

  • Hannes (Frankfurt/M.), Hannes (Aachen)

Stand der Statistik: Samstag, 28.11.2020, 22:08 Uhr

Stand: 28.11.2020, 22:01