Lemgo siegt - Nur noch ein Punkt Vorsprung für VfL

Lemgos Tim Suton (r.) setzt sich gegen Leipzigs Bastian Roscheck durch.

Lemgo siegt - Nur noch ein Punkt Vorsprung für VfL

  • TBV Lemgo Lippe besiegt den SC Leipzig mit 24:20 (9:8)
  • Hornke und Suton beste Werfer bei den Ostwestfalen
  • Gummersbacher Vorsprung auf Abstiegsrang schmilzt

Der TBV Lemgo Lippe hat zum Abschluss des 22. Spieltages einen Sieg gegen den SC Leipzig gefeiert. Die Ostwestfalen gewannen am Sonntag (24.02.2019) mit 24:20 (9:8) und festigten damit ihren Platz im oberen Mittelfeld.

TBV Lemgo Lippe - SC DHfK Leipzig 24:20 (9:8)

Statistik

Handball · 1. Bundesliga · 22. Spieltag 2018/2019

Sonntag, 24.02.2019 | 16.00 Uhr

Wappen TBV Lemgo Lippe

TBV Lemgo Lippe

Johannesson, Wyszomirski – Bartok (1), Guardiola Villaplana (1), Baijens, Suton (7), Carlsbogard (5), Louis, van Olphen – Ebner, Engelhardt (2), Hornke (8/3), Hübscher, Zieker – Theuerkauf

24
Wappen SC DHfK Leipzig

SC DHfK Leipzig

Putera, Villadsen – Rojewski (2), Semper (3), Janke, Jurdzs (3), Meyer-Siebert, Ph. Weber (4/1) – Krzikalla, Wiesmach (4/1), Binder (2), Esche – M. Gebala, Milosevic (2), Roscheck

20

Fakten und Zahlen zum Spiel

TBV Lemgo Lippe SC DHfK Leipzig
Siebenmeter 4 Würfe, 3 Treffer 3 Würfe, 2 Treffer
Strafminuten 0 Min. 4 Min.

Zuschauer:

  • 4.312

Schiedsrichter:

  • C. vom Dorff (Kaarst), F. vom Dorff (Kaarst)

Stand der Statistik: Sonntag, 24.02.2019, 17:57 Uhr

Beste Torschützen beim TBV waren vor knapp 4.312 Zuschauern Tim Hornke (8/3) und Tim Suton (7). Am kommenden Sonntag hat Lemgo mit dem Auswärtsspiel bei Tabellenführer Flensburg-Handewitt eine fast unlösbare Aufgabe vor der Brust. Die Norddeutschen konnten bislang alle 21 Spiele gewinnen.

VfL: Nur noch ein Zähler Vorsprung

Bereits am Donnerstag hatte der VfL Gummersbach eine hohe 22:35-Niederlage gegen den THW Kiel kassiert. Da am Sonntag der Tabellenvorletzte SB Bietigheim gegen Die Eulen Ludwigshafen mit 27:18 gewann, schmolz der Vorsprung der Oberbergischen auf die Abstiegsplätze auf nunmehr einen Zähler.

Auch die anderen beiden NRW-Vertreter spielten bereits am Donnerstag und verloren. Der Bergische HC unterlag beim HC Erlangen 18:26 (9:12) und GWD Minden verlor bei der HSG Wetzlar mit 27:31 (12:18).

Handball - Kraus führt Bietigheim zum Sieg Sportschau 24.02.2019 04:04 Min. Verfügbar bis 24.02.2020 Das Erste

Stand: 24.02.2019, 18:07