DHB-Pokal: HSG Blomberg-Lippe scheitert im Halbfinale

Laura Rüffieux (HSG Blomberg-Lippe) setzt sich gegen Marleen Kadenbach (l., HL Buchholz Rosengarten) durch.

DHB-Pokal: HSG Blomberg-Lippe scheitert im Halbfinale

Die Handballerinnen der HSG Blomberg-Lippe sind im Halbfinale des DHB-Pokals ausgeschieden.

Die Ostwestfälinnen unterlagen am Samstag im Rahmen des Final Four-Turniers in Stuttgart überraschend gegen HL Buchholz 08-Rosengarten 19:22 (12:13). Die Blombergerinnen waren als Tabellendritter der Bundesliga favorisiert in die Partie gegen den Drittletzten gegangen.

Im Finale setzte sich am Sonntag die SG BBM Bietigheim mit 27:22 (11:13) gegen Buchholz durch.

Bietigheim gewinnt DHB-Pokalfinale Sportschau 16.05.2021 05:00 Min. Verfügbar bis 16.05.2022 Das Erste

Stand: 16.05.2021, 21:02