HBL - Lemgo Lippe lässt die Löwen stolpern

Fabian van Olphen vom TBV Lemgo Lippe jubelt

HBL - Lemgo Lippe lässt die Löwen stolpern

  • Überraschungserfolg für TBV Lemgo Lippe in der Handball-Bundesliga
  • Deutlicher 30:25-Sieg gegen Tabellendritten Rhein-Neckar Löwen
  • Carlsbogard mit sieben Treffern bester Schütze bei Lemgo

Der TBV Lemgo Lippe hat den favorisierten Rhein-Neckar Löwen nach zuletzt fünf Erfolgen in Serie einen dicken Dämpfer verpasst. Die Ostwestfalen besiegten den Tabellendritten am Donnerstag (12.12.2019) überraschend deutlich mit 30:25 (17:14).

Lemgo überrascht Rhein-Neckar Löwen Sport im Westen 12.12.2019 00:37 Min. Verfügbar bis 12.12.2020 WDR

Lemgo Lippe ging nach ebenfalls zuletzt drei Siegen in Folge mit viel Selbstbewusstsein in die Partie. Nur in der Anfangsphase lag das Team von Trainer Florian Kehrmann kurzzeitig zurück, nach zehn Minuten übernahmen die Gastgeber aber die Regie. Nach dem 17:14-Pausenvorsprung für die Ostwestfalen verschliefen die Gäste den Start in die zweite Hälfte. Lemgo baute die Führung auf meist beruhigende vier bis fünf Tore aus. Die Löwen leisteten sich zuviele Fehler in der Defensive und zu viele vergebene Torchancen.

Hinzu kam, das Lemgos Keeper Peter Johannesson einen Sahnetag erwischt hatte, 13 Würfe parierte und damit einen großen Anteil am Erfolg der Gastgeber hatte. Im Angriff war Jonathan Carlsbogard mit sieben Treffern der erfolgreichste Schütze. Durch den Erfolg rückten die Ostwestfalen in der Tabelle zunächst um einen Platz nach vorne auf Rang 15.

Statistik

Handball · 1. Bundesliga · 17. Spieltag 2019/2020

Donnerstag, 12.12.2019 | 19.00 Uhr

Wappen TBV Lemgo Lippe

TBV Lemgo Lippe

Johannesson, Wyszomirski – Cederholm (2), Guardiola Villaplana (3), Baijens (2), Kogut, Carlsbogard (7), Geis, Hangstein, van Olphen (1) – Engelhardt, Schagen, Zerbe (4), Elisson, Reimann (5) – Theuerkauf (6)

30
Wappen Rhein-Neckar Löwen

Rhein-Neckar Löwen

Appelgren, Palicka – Kirkelökke, Petersson (4), Lagarde, Larsen (1), Schmid (1), Fäth (3) – Ganz, Groetzki (5), Abutovic, Gensheimer (4), Tollbring – Guardiola, Kohlbacher (5), Nielsen (2)

25

Fakten und Zahlen zum Spiel

TBV Lemgo Lippe Rhein-Neckar Löwen
Siebenmeter 1 Würfe, 0 Treffer 0 Würfe, 0 Treffer
Strafminuten 4 Min. 2 Min.

Zuschauer:

  • 3.915

Schiedsrichter:

  • Kinzel (Bochum), Grobe (Bochum)

Stand der Statistik: Donnerstag, 12.12.2019, 20:46 Uhr

sid/dpa/red | Stand: 12.12.2019, 20:50