Der BHC unterliegt dem Meister

Der BHC unterliegt dem Meister

Der Bergische HC hat am Sonntag gegen den alten und neuen deutschen Meister Flensburg-Handewitt verloren. In Düsseldorf unterlag der Aufsteiger mit 24:27 (8:13) vor knapp 10.000 Zuschauern gegen die Norddeutschen.

Der BHC hat damit die Qualifikation für den internationalen Wettbewerb knapp verpasst. Ein Remis hätte gereicht, da der unmittelbare Konkurrent Füchse Berlin sein Heimspiel gegen Wetzlar überraschend mit 25:27 verlor.

Stand: 09.06.2019, 17:12