Abstiegskampf - Druck auf GWD Minden ist groß

Frank Carstens, Trainer der GWD Minden.

Abstiegskampf - Druck auf GWD Minden ist groß

Drei Spieltage vor Saisonende trennt GWD Minden in der Handball-Bundesliga nur ein Punkt von der Abstiegszone. Nach vier Spielen ohne Erfolgerlebnis wollen die Mindener endlich wieder punkten.

"Das ist der Auftakt in eine super entscheidende Phase der Saison", sagte Mindens Trainer Frank Carstens am Freitag auf der Pressekonferenz vor der Partie gegen Frisch Auf Göppingen am Sonntag. Im Abstiegskampf liefert sich sein Team ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit den Eulen Ludwigshafen.

Ludwigshafen hat zuletzt aufgeholt

Die Eulen stehen in der Tabelle einen Rang hinter Minden auf dem ersten Abstiegsplatz. Im Gegensatz zum Team von Carstens, das zuletzt viermal in Serie verlor, haben sie aus den vergangenen vier Partien allerdings fünf Zähler geholt. "Natürlich haben wir jetzt mehr Druck auf dem Kessel. Das ist keine schöne Situation. Es war uns aber klar, dass es noch eine enge Kiste werden würde", so Carstens.

Am Sonntag hat Minden mit dem Heimspiel gegen Göppingen die vermeintlich leichtere Aufgabe, die Eulen empfangen Spitzenreiter und Rekordmeister THW Kiel. Da es am vorletzten Spieltag in Minden zum direkten Duell mit Ludwigshafen (24. Juni, 19 Uhr) kommt, hat GWD gegen Göppingen die letzte Chance, sich in eine bessere Ausgangslage zu bringen.

Für Göppingen geht es um nichts mehr

Für Frisch Auf geht es in der Tabelle nach fünf Niederlagen in Folge zwar um nichts mehr, aber Carstens sieht trotzdem eine schwere Aufgabe auf seine Jungs zukommen. Er warnt vor allem vor dem Tempospiel der Gäste und ihrem Kreisläufer Kresimir Kozina, einer "der dominantesten Spieler im Team" der Göppinger.

An der Marschroute ändert das nichts: "Wir wollen das Spiel am Sonntag gewinnen um mit einem Vorsprung in die Partie gegen Ludwigshafen gehen zu können", sagt der GWD-Coach. Vielleicht wird es seiner Mannschaft helfen, dass die Partie gegen Göppingen wie auch die folgende gegen Ludwigshafen vor Zuschauern stattfindet.

Stand: 19.06.2021, 15:29