European League - Bittere Niederlage für Lemgo gegen Lissabon

Die Brüder Isaias (links) und Gedeon Guardiola vom TBV Lemgo Lippe (Archivbild).

European League - Bittere Niederlage für Lemgo gegen Lissabon

Im ersten Spiel der European League hat der TBV Lemgo gegen Benfica Lissabon verloren. Für den Pokalsieger war aber deutlich mehr drin.

Der TBV Lemgo Lippe hat zum Auftakt der European League eine bittere Niederlage gegen Benfica Lissabon einstecken müssen. Der Pokalsieger unterlag den Portugiesen mit 29:30. Das entscheidende Gegentor fiel erst 23 Sekunden vor dem Ende der Partie.

Späte Führung für Lemgo reichte nicht.

Zwischen Lemgo und Lissabon entwickelte sich ein äußerst enges Spiel. Nur einmal lag ein Team mit mehr als zwei Treffern in Führung. Zur Pause lag der TBV noch mit 16:14 vorn, dann drehte Benfica auf, führte zwischenzeitlich mit 22:19. Aber Lemgo kam wieder ran, konnte in der 53. Minuten nochmal selbst in Führung gehen mit 27:26, hatte am Ende aber doch das Nachsehen.

sho | Stand: 19.10.2021, 22:45