Handball: Nächster Rückschlag für Essen - TBV rettet Sieg über die Zeit

Drei Essener stellen sich gegen Leipzigs Marko Mamic.

Handball: Nächster Rückschlag für Essen - TBV rettet Sieg über die Zeit

TUSEM Essen musste im Abstiegskampf in der Handball-Bundesliga bei DHfK Leipzig die nächste Niederlage hinnehmen. Der TBV Lemgo-Lippe zitterte sich bei HBW Balingen-Weilstetten zum Sieg.

Aufsteiger TUSEM Essen hat in der Handball-Bundesliga den nächsten Rückschlag kassiert. Am Donnerstag verloren die Essener das Nachholspiel des siebten Spieltags bei DHFK Leipzig mit 23:26 (14:14).

Bester Werfer der Essener in Leipzig war Noah Beyer mit zwölf Toren. Ansonsten traf aber kein Essener mehr als zwei Mal. Leipzigs Martin Larsen war mit sechs Toren bester Werfer seines Teams. Mit sieben Punkten nach 18 Spielen bleibt Essen auf dem vorletzten Tabellenplatz. Der Rückstand auf den ersten Nicht-Abstiegsplatz beträgt vier Punkte.

Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte setzten sich die Gastgeber aus Leipzig Mitte der zweiten Hälfte erstmals mit vier Toren ab (22:18). Essen kämpfte sich zwar zurück und kam bis auf ein Tor heran (22:21, 52.). In der Schlussphase unterliefen den Gästen aber zu viele technische Fehler, sodass die Leipziger den Sies letztlich sicher über die Zeit bringen konnten.

Für die Essener geht nun am Sonntag (16 Uhr) mit einem Heimspiel gegen die Füchse Berlin weiter.

Statistik: DHfK Leipzig - TUSEM Essen

Statistik

Handball · 1. Bundesliga · 7. Spieltag 2020/2021

Donnerstag, 04.03.2021 | 19.00 Uhr

Wappen SC DHfK Leipzig

SC DHfK Leipzig

Birlehm, Säveras – Larsen (6), Remke (3), Pieczkowski (1), Ph. Weber (2), Witzke (3), Mamic (2) – Krzikalla (3/3), Wiesmach (3), Binder, Esche – M. Gebala (2), Milosevic (1), Roscheck

26
Wappen TUSEM Essen

TUSEM Essen

Bliß, Diedrich, Fuchs – L. Firnhaber (2), Rozman, Morante Maldonado (2), Jus. Müller (2), Seidel, Szczesny – Ignatow (1), Klingler (2), Becher, Beyer (12/6) – Durmaz, Ingenpass, Zechel (2)

23

Fakten und Zahlen zum Spiel

SC DHfK Leipzig TUSEM Essen
Siebenmeter 4 Würfe, 3 Treffer 7 Würfe, 6 Treffer
Strafminuten 6 Min. 8 Min.

Schiedsrichter:

  • Krag (Frankfurt/M.), Hurst (Oberursel)

Stand der Statistik: Donnerstag, 04.03.2021, 20:52 Uhr

Lemgo Lippe rettet Sieg in Balingen

Der TBV Lempo Lippe hat dagegen am 20. Spieltag einen Sieg gefeiert, auch wenn es gegen HBW Balingen-Weilstetten am Ende eng wurde. Am Ende gewannen die Ostwestfalen ihr Auswärtsspiel mit 26:25 (17:12).

Dabei konnte sich der TBV nach einem schwachen Start schon in der ersten Hälfte mit fünf Toren absetzen. Dani Baijens stellte in der Schlussminute des ersten Durchgangs den 17:12-Halbzeitstand für die Gäste her. In der zweiten Hälfte wuchs der Vorsprung gar auf sieben Tore an (19:12, 35.). Doch dann hatten die Gäste plötzlich Ladehemmungen. Der Treffer von Jonathan Carlsbogard zum 26:22, sollte mehr als sieben Minuten vor dem Ende der letzte Lemgoer Treffer sein. Mehr als zum 26:25 sollte es für Balingen-Weilstetten dann aber nicht mehr reichen.

Lemgo Lippes Dani Baijens war mit sieben Toren bester Werfer der Partie. Blinges Kristian Beciri traf sechs Mal. Mit nun 18 Punkten steht der TBV im gesicherten Mittelfeld der Tabelle. Balingen-Weilstetten steht mit elf Punkten nur zwei Zähler vor den Abstiegsrängen.

Der TBV Lemgo Lippe empfängt nun am 18. März DHfK Leipzig.

Statistik: HBW Balingen-Weilstetten - TBV Lemgo Lippe

Statistik

Handball · 1. Bundesliga · 20. Spieltag 2020/2021

Donnerstag, 04.03.2021 | 19.00 Uhr

Wappen Bal.-Weilstetten

Bal.-Weilstetten

Bozic, Jensen, Ruminsky – Lipovina (3), Zobel, Zintel (3), Kirveliavicius, Saueressig (4), Schoch (2), Scott (1) – Strosack, Thomann, Grétarsson (2/2), Nothdurft (2) – Beciri (6), Wiederstein (2)

25
Wappen TBV Lemgo Lippe

TBV Lemgo Lippe

Johannesson, Zecher – Guardiola Villaplana (3), Baijens (7), Blaauw, Hangstein, Kogut, Carlsbogard (2), Geis – Schagen (2), Zerbe (3), Elisson (5/2), Reimann – Guardiola (3), Timm (1)

26

Fakten und Zahlen zum Spiel

Bal.-Weilstetten TBV Lemgo Lippe
Siebenmeter 2 Würfe, 2 Treffer 4 Würfe, 2 Treffer
Strafminuten 6 Min. 6 Min.

Schiedsrichter:

  • Köppl (Darmstadt), Regner (Nieder-Olm)

Stand der Statistik: Donnerstag, 04.03.2021, 20:46 Uhr

Lemgo Lippe feiert knappen Auswärtssieg in Balingen 01:34 Min. Verfügbar bis 04.03.2022

lt | Stand: 04.03.2021, 21:09

Weitere Themen

Team S P
1. SG Flensburg-H. 22 40:4
2. THW Kiel 22 39:5
3. Rhein-Neckar L. 26 38:14
4. SC Magdeburg 24 36:12
5. FA Göppingen 23 33:13
  ...    
18. Nordhorn-L. 25 12:38
19. TUSEM Essen 25 11:39
20. HSC 2000 Coburg 25 8:42