Haie trennen sich von Hospelt, Schütz und Sulzer

Haie trennen sich von Hospelt, Schütz und Sulzer

Die Kölner Haie stellen sich nach dem Aus im Play-off-Halbfinale der Deutschen Eishockey Liga (DEL) neu auf.

Unter anderem müssen sich die langjährigen Haie-Profis Kai Hospelt (33), Felix Schütz (31) und Alexander Sulzer (34) einen neuen Verein suchen. Auch die Verteidiger Corey Potter, Austin Madaisky und Morgan Ellis sowie die Stürmer Steve Pinizzotto und Rok Ticar müssen beim achtmaligen Meister gehen. Die Verträge mit Robin Palka (bis 2020), Jason Akeson und Mick Köhler (beide bis 2021) wurden verlängert.

Stand: 12.04.2019, 17:12