VfL Bochum ärgert Union Berlin

VfL Bochum ärgert Union Berlin

Der VfL Bochum hat den Aufstiegskandidaten Union Berlin am letzten Spieltag geärgert. Der VfL spielte gegen den Tabellendritten am Sonntag 2:2. Union steigt damit nicht direkt auf, sondern muss in die Relegation gegen den VfB Stuttgart. Losilla schoss im strömenden Regen das 1:0 für Bochum (24. Minute).

Ganvoula erhöhte per Foulelfmeter auf 2:0 (49.), musste später mit Gelb-Rot vom Platz (72.). In einer spannenden Schlussphase traf Unions Prömel noch zum 1:2 (83.), Mees zum 2:2 (86.).

Stand: 19.05.2019, 17:37