Bochum verlängert mit Gamboa bis 2023

Paulis Daniel-Kofi Kyereh (r) im Zweikampf mit Bochums Cristian Gamboa

Bochum verlängert mit Gamboa bis 2023

Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat den Vertrag mit Außenverteidiger Cristian Gamboa bis 2023 verlängert. Das gab der Klub am Freitag bekannt.

Der 31 Jahre alte Nationalspieler aus Costa Rica war im vergangenen Jahr zum VfL gewechselt und hat seitdem 34 Pflichtspiele absolviert. "Cristian Gamboa hat die in ihn gesteckten Erwartungen vollends erfüllt", sagte Geschäftsführer Sport Sebastian Schindzielorz: "Er ist einer der besten Zweikämpfer der Liga und hat mit seiner robusten und aggressiven Spielweise dazu beigetragen, dass sich unser Abwehrverhalten verbessern konnte."

sid | Stand: 20.11.2020, 20:32