Rouwen Hennings von Fortuna Düsseldorf.

Glanzloser Sieg von Fortuna Düsseldorf gegen Koblenz

Stand: 02.07.2022, 15:53 Uhr

Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat ein Testspiel gegen den Oberligisten TuS Koblenz knapp für sich entschieden.

Das Team von Trainer Daniel Thioune setzte sich am Samstag mit 1:0 (1:0) durch. Das einzige Tor der Partie gegen leidenschaftlich verteidigende Koblenzer erzielte Rouwen Hennings (28.), der aus knapp 20 Metern per Freistoß traf.

Die erste große Möglichkeit hatte Fortuna durch Nana Ampomah (10.), der den Ball nach Querpass von Daniel Ginczek aus kurzer Entfernung am Tor vorbeischob. Sonst kam von der Fortuna in der Offensive wenig und sie hatte Glück, als Koblenz bei einem Freistoß an der Latte scheiterte (41.).

Auch nach der Pause verlief die Begegnung eher schleppend. Die besten Chancen für Düsseldorf hatte Ginczek, der zunächst aus kürzester Distanz am Tor vorbeischoss und anschließend nur die Latte traf.