Paderborner Testspiel gegen MSV Duisburg abgesagt

Der Duisburger Ahmet Engin (l.) zieht ab, Paderborns Jamilu Collins kann ihn nicht am Schuss hindern.

Paderborner Testspiel gegen MSV Duisburg abgesagt

Das für Freitag geplante Testspiel zwischen dem Zweitligisten SC Paderborn und dem klassentieferen MSV Duisburg fällt aus. Das teilten beide Vereine am Donnerstag mit.

Grund dafür sind mehrere angeschlagene Spieler bei den Duisburgern. Hinzu komme mit dem positiv getesteten Stürmer Orhan Ademi ein Akteur, der in Quarantäne ist, erklärten die Zebras.

"Wir hätten gerne gespielt, haben aber Verständnis für die Situation des MSV", sagte Paderborns Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth. Die Neuplanung für den morgigen Tag laufe.

Stand: 24.06.2021, 15:03