Fortuna Düsseldorf mit gelungenem Test-Auftakt

Der Düsseldorfer Emmanuel Iyoha behauptet den Ball

Fortuna Düsseldorf mit gelungenem Test-Auftakt

Fortuna Düsseldorf hat sein erstes Testspiel der Sommervorbereitung mit 5:0 (3:0) gewonnen.

Beim Oberligisten TSV Meerbusch erzielten Adam Bodzek, Dawid Kownacki, Emmanuel Iyoha und Kenan Karaman die Treffer für die Rot-Weißen. Zudem unterlief einem Meerbuscher ein Eigentor.

Neben den Toren durften sich die rund 200 Zuschauer am Freitag auch über das Comeback von Keeper Raphael Wolf freuen. Zuletzt zwischen den Pfosten hatte er vor knapp zwei Jahren gestanden. Außerdem kam Neuzugang Jakub Piotrowski zu seinem Debüt.

Ofori am Rücken verletzt

Trainer Uwe Rösler wechselte zur Halbzeit komplett durch. Den noch etwas spärlich besetzten Zweitliga-Kader ergänzten im ersten Durchgang die Nachwuchsspieler Jamil Siebert und Enrique Lofolomo und in der zweiten Hälfte Youngster Tim Kötheraus. Die letzten gut 20 Minuten musste die Fortuna mit nur zehn Mann spielen, da Kelvin Ofori mit einer Rückenverletzung raus musste. Einen weiteren Ersatzspieler hatten die Düsseldorfer nicht dabei.

Insgesamt wurde der Zweitligist seiner Favoritenrolle gegen den drei Klassen tiefer spielenden Gegner gerecht, ohne dabei sonderlich zu glänzen.

Stand: 14.08.2020, 21:22