Arminia erobert Tabellenführung mit Klos-Doppelpack zurück

Fabian Klos (l.) jubelt nach dem 2:0 mit Jonathan Clauss.

Arminia erobert Tabellenführung mit Klos-Doppelpack zurück

  • Arminia vor der Pause weitgehend blass
  • Klos ebnet in 83 Sekunden Weg zum Sieg
  • Voglsammer macht in Nachspielzeit alles klar

Dank eines Doppelpacks von Fabian Klos hat Arminia Bielefeld die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga zurückerobert. Die Ostwestfalen feierten am Sonntag (01.12.2019) beim SV Darmstadt nach torloser erster Hälfte einen 3:1-Erfolg.

Bielefelds Voglsammer: "Stehen zu Recht da oben"

Sportschau 01.12.2019 02:16 Min. Verfügbar bis 01.12.2020 ARD Von Philipp Hofmeister

Download

In der ersten Spielhälfte hatte es die beste Auswärtsmannschaft der Liga schwer, sich gegen die sehr kompakt verteidigenden Darmstädter in Szene zu setzen. Die Bielefelder hatten die größeren Spielanteile, aber die besseren Chancen verbuchten die auf Konter lauernden Hausherren.

Nach der Pause bringt Doppelpack die Wende

So mussten die Arminen bis zur 39. Minute warten, ehe eine Flanke von Andreas Voglsammer auf das Darmstädter Tor kam und von SV-Keeper Marcel Schuhen entschärft werden musste. Davor waren nur die Gastgeber mit Chancen aufgefallen, wenngleich diese nicht zwingend genug waren, um Arminia-Keeper Stefan Ortega zu überwinden.

Nach der Halbzeit hatte sich scheinbar vor allem einer vorgenommen, in Sachen Tabellenführung nichts anbrennen zu lassen: Fabian Klos. Nach einem weiten Abschlag von Ortega, den die Darmstädter Defensive fahrlässig durchrutschen ließ, hatte der durchgestartete Klos nur noch Schuhen vor sich, fackelte nicht lange und verwandelte den langen Ball Ortegas per Direktabnahme zur Führung (48.).

Klos trifft in 83 Sekunden zweimal

Kurz drauf verloren die Darmstädter im Aufbauspiel den Ball. Klos bediente Voglsammer auf der linken Seite und war kurz darauf im Strafraum erneut zur Stelle, um Voglsammers Flanke am langen Pfosten volley zum 2:0 ins Netz zu dreschen - in nur 83 Sekunden pulverisierte der beste Torschütze der 2. Liga die Hoffnungen der Hausherren.

Weitere Treffer blieben dem 31-Jährigen allerdings verwehrt - einen Schuss aus spitzem Winkel (55.) und einen Kopfball (58.) von Klos konnte Schuhen entschärfen. Die Darmstädter verstärkten mit Erich Berko und Marcel Heller die Offensive und kamen zum Anschlusstreffer. Einen Schuss von Serdar Dursun konnte Ortega zuvor noch entschärfen (64.), aber als Joakim Nilsson und Florian Hartherz eine Flanke von außen nicht klären konnten, war der Bielefelder Schlussmann gegen Tobias Kempe chancenlos (71.). Der Ausgleich gelang den Darmstädtern allerdings nicht, und Voglsammer schloss einen Konter in der Nachspielzeit zum 3:1-Endstand ab.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 15. Spieltag 2019/2020

Sonntag, 01.12.2019 | 13.30 Uhr

Wappen SV Darmstadt 98

SV Darmstadt 98

Schuhen – P. Herrmann (84. Pfeiffer), Dumic, Höhn, Holland – Pálsson, Paik (61. Berko), Skarke (61. Heller), T. Kempe, Marvin Mehlem – Dursun

1
Wappen Arminia Bielefeld

Arminia Bielefeld

Ortega – Brunner, Pieper, Nilsson, Hartherz – Prietl, Hartel (85. Kunze) – Clauss (74. Soukou), Edmundsson (67. Schütz), Voglsammer – Klos

3

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 Klos (48.)
  • 0:2 Klos (49.)
  • 1:2 T. Kempe (71.)
  • 1:3 Voglsammer (90.+2)

Strafen:

  • gelbe Karte Brunner (2 )
  • gelbe Karte Prietl (6 )

Zuschauer:

  • 13.898

Schiedsrichter:

  • Florian Heft (Wietmarschen)

Stand der Statistik: Sonntag, 01.12.2019, 15:23 Uhr

Stand: 01.12.2019, 15:24