Paderborn springt auf Platz drei

Die Paderborner bejubeln den Sieg gegen Kiel

Paderborn springt auf Platz drei

Der SC Paderborn hat im Verfolgerduell bei Holstein Kiel einen Auswärtssieg gefeiert und so den Sprung auf den Relegationsplatz geschafft.

Mit dem 2:1 (0:0) in Kiel nutzte der SCP den Patzer von Union Berlin, das nur 1:1 in Fürth spielte. So konnte Paderborn in der Tabelle vorbeiziehen.

Paderborns Antwi-Adjej: "Dass die Saison so gut läuft, konnte sich keiner ausmalen"

Sportschau 20.04.2019 01:20 Min. ARD

SCP siegt nach Rückstand

Nach einer torlosen ersten Hälfte brachte Masaya Okugawa die Kieler in Führung. Nach einem Zuspiel von rechts vollstreckte er aus sechs Metern (47.).

Doch Paderborn fand die richtige Antwort. Kai Pröger drosch nach einer Ecke den Ball aus der Distanz mit links ins rechte Eck des Kieler Tores (55.). Kurz vor Schluss ging der SCP in Führung: Nach einem schnell ausgeführten Einwurf spielte Ben Zolinski von rechts Christopher Antwi-Adjei frei, der den Ball ins rechte Eck schlenzte (82.).

Nun gegen Heidenheim

Paderborn empfängt am Sonntag kommender Woche (28.04.2019/13:30 Uhr) den 1. FC Heidenheim. Mit Union Berlin und dem Hamburger SV spielen zwei Konkurrenten des SCP zudem gleichzeitig gegeneinander.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 30. Spieltag 2018/2019

Samstag, 20.04.2019 | 13.00 Uhr

Wappen Holstein Kiel

Holstein Kiel

Reimann – Dehm, Schmidt, Wahl, van den Bergh – Bénes – Mühling, Meffert (72. Karazor) – J. Lee (74. Serra) – Okugawa, Honsak (66. K. Schindler)

1
Wappen SC Paderborn 07

SC Paderborn 07

Zingerle – Dräger, Schonlau, Hünemeier, Collins – Vasiliadis – Klement – Pröger (79. Tekpetey), Antwi-Adjej – Gueye (72. Zolinski), S. Michel (87. Gjasula)

2

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 Okugawa (47.)
  • 1:1 Pröger (57.)
  • 1:2 Antwi-Adjej (82.)

Strafen:

  • gelbe Karte Hünemeier (3 )
  • gelbe Karte Karazor (5 )

Zuschauer:

  • 13.129

Schiedsrichter:

  • Bastian Dankert (Rostock)

Stand: Samstag, 20.04.2019, 14:55 Uhr

nch/dpa/sid | Stand: 20.04.2019, 14:59