Der Sommerfahrplan der NRW-Zweitligisten

Das Sommer-Trainingslager eines Bundesligisten. Österreich ist bei den Klubs sehr beliebt.

Der Sommerfahrplan der NRW-Zweitligisten

Mit dem VfL Bochum und Arminia Bielefeld sind nur noch zwei NRW-Klubs in der 2. Bundesliga vertreten. Bis zum Saisonaufakt am 26. Juli wird trainiert, geschwitzt und getestet.

Arminia Bielefeld

Trainingsstart:
20. Juni Trainingsauftakt
21. Juni Laktattest

Uwe Neuhaus, Trainer von Arminia Bielefeld, beim Training

Uwe Neuhaus, Trainer von Arminia Bielefeld, beim Training

Trainingslager:
01.07. - 07.07. in Scheffau (Österreich)

Testspiele:
23.06. bei FC Preußen Espelkamp (3:0)
29.06. bei RW Maaslingen (5:0)
29.06. bei VfB Fichte Bielefeld (3:1)
03.07. FK Jabolenc in St. Ullrich (Österreich) (4:0)
06.07. KFC Uerdingen in Kufstein (Österreich) (2:0)
14.07. Norwich City in Gütersloh (2:2)
20.07. gegen FC Barnsley (2:3)
21.07. beim SC Verl (2:1)

Auftakt 2. Bundesliga: 29.07. gegen FC St. Pauli (20.30 Uhr)
Auftakt DFB-Pokal: 10.08. (bei Viktoria Berlin/15.30 Uhr)

VfL Bochum

Trainingsstart:
24. Juni Leistungstests (nicht öffentlich)
25. Juni Trainingsauftakt im Ruhrstadion

Trainingslager:
06.07.-13.07. in Weiler (Allgäu)

Testspiele:
29.06. beim FC Altenbochum (8:1)
02.07. bei Concordia Wiemelhausen (6:3)
03.07. bei Eintracht Grumme (15:0)
09.07. bei FC St. Gallen (0:3)
12.07. bei Grasshopper Club Zürich (3:2)
17.07. gegen FC Barnsley in Marl (1:2)
20.07. gegen Hertha BSC (1:1)

Auftakt 2. Bundesliga: 28.07. Jahn Regensburg - VfL Bochum (15.30) 
Auftakt DFB-Pokal: 10.08. (bei KSV Baunatal/18.30 Uhr)

Stand: 20.07.2019, 20:15