Dreierpack Terodde: Schalke gewinnt ersten Test deutlich

Schalkes Simon Terodde setzt sich gegen einen Gegenspieler durch.

Dreierpack Terodde: Schalke gewinnt ersten Test deutlich

Der FC Schalke 04 ist mit einem Erfolgserlebnis in die neue Saison gestartet. Die "Königsblauen" gewannen ihr erstes Testspiel der Vorbereitung gegen den PSV Wesel-Lackhausen deutlich.

Am Mittwochabend gewann der Bundesliga-Absteiger gegen den Landesligisten mit 8:0 (5:0) für S04. Neuzugang Danny Latza erzielte nach 16 Minuten den ersten Treffer der Partie. Simon Terodde führte sich mit einem Dreierpack ein (26., 36., 38.). Für die restlichen Treffer sorgten ein Eigentor von Lennart Laader (29.), Hamza Mendyl (53.), Ahmed Kutucu (70.) und Malick Thiaw (87.).

Sechs Neuzugänge in der Startelf

Mit Latza, Terodde, Marcin Kaminski,  Thomas Ouwejan, Reinhold Ranftl und Victor Pálsson standen sechs Neuzugänge in der Startelf von Trainer Dimitrios Grammozis. Amine Harit und Nassim Boujellab fehlten krankheitsbedingt, Mehmet Can Aydin und Matija Nastasic wurden geschont.

Weiter geht es für die Schalker am kommenden Sonntag (15 Uhr) mit einem Testspiel gegen die Sportfreunde Hamborn 07.

lt | Stand: 23.06.2021, 20:35