Schalke verleiht Abwehrspieler Becker nach Rostock

Stand: 20.01.2022, 12:11 Uhr

Der FC Schalke 04 hat seinen Innenverteidiger Timo Becker bis zum Saisonende an den Ligarivalen Hansa Rostock verliehen.

"Es ist extrem wichtig für Timo, Spielpraxis auf möglichst hohem Niveau sammeln zu können", sagte Sportdirektor Rouven Schröder am Donnerstag. "Darüber hinaus sind wir gemeinsam zu der Überzeugung gekommen, dass ihm auch eine Luftveränderung für seine persönliche Entwicklung guttun wird."

Beckers Vertrag in Gelsenkirchen läuft noch bis Juni 2023. Der 24-Jährige, der schon in der Jugend des Revierklubs ausgebildet wurde, spielte bei Schalke-Trainer Dimitrios Grammozis zuletzt keine Rolle mehr. Sein letzter von fünf Kurzeinsätzen war am achten Spieltag - gegen Rostock.