Eröffnungsspiel Schalke - HSV wohl vor bis zu 19.770 Zuschauern

Sitzplätze in der Schalker Arena.

Eröffnungsspiel Schalke - HSV wohl vor bis zu 19.770 Zuschauern

Das Eröffnungsspiel der 2. Fußball-Bundesliga zwischen Schalke 04 und dem Hamburger SV soll vor bis zu 19.770 Zuschauern ausgetragen werden.

Das teilte der Bundesliga-Absteiger am Dienstag auf seiner Homepage mit. Aktuell gilt in Gelsenkirchen die Inzidenzstufe 1. Für diese sieht die Coronaschutzverordnung vom 24. Juni des Landes Nordrhein-Westfalens vor, dass die Stadien zu einem Drittel der regulären Stadionkapazität gefüllt werden dürfen.

Bereits am Montag hatte der kicker unter Berufung auf eine Bestätigung von Borussia Mönchengladbach berichtet, dass auch das Bundesliga Eröffnungsspiel zwischen dem fünfmaligen Titelträgers und Rekordmeister Bayern München vor bis 18.000 Zuschauern ausgetragen werden kann.

Stand: 29.06.2021, 16:33