Köln patzt im letzten Heimspiel

Köln patzt im letzten Heimspiel

Die Aufstiegsfeier vor heimischer Kulisse hat sich der 1. FC Köln anders vorgestellt. Nachdem die Kölner den Aufstieg am vergangenen Spieltag perfekt gemacht hatten, unterlagen sie am Sonntag im letzten Heimnspiel der Saison gegen Jahn Regensburg mit 3:5.

Der FC geriet in Rückstand, als Keeper Horn und Czichos sich nach einer Ecke behinderten und Czichos den Ball über die Linie bugsierte. Dem 0:3 ging eine mit Rot und einem Elfmeter geahndete Tätlichkeit von Cordoba voraus.

Stand: 12.05.2019, 16:58